Test

Outdoor Master The Shark II Sup Pumpe im Test

Die Outdoor Master Shark II SUP Pumpe bietet für Freunde des Wassersports bessere Nutzungseigenschaften als ihre Vorgängerin, die Outdoor Master Shark I SUP Pumpe. Sie hat im Vergleich zur ersten Version nicht nur ein moderneres Design, sondern auch mit dem verbesserten Kühlsystem eine viel längere Nutzungsdauer als das vorangegangene Modell. Man kann ohne eine Pause zu planen 30 Minuten in Folge Boards aufpumpen. Für Gruppen ist das eine sehr angenehme Neuerung, denn wer möchte schon lange warten, wenn es um den Start auf das Wasser geht. Die Leistung der Pumpe wurde also wesentlich effektiver. Das Modell Outdoor Master Shark II SUP Pumpe wurde einst als Crowdfunding-Projekt gestartet und von einigen enthusiastischen Wassersportlern erfunden. Die Tüftler haben nochmals nachgelegt und nun ein Modell auf den Markt gebracht, das für den Kunden einen hohen Nutzen bringt.

Die Besonderheiten der Outdoor Master Shark II SUP Pumpe

Die Besonderheiten der Outdoor Master Shark II SUP Pumpe liegen wie oben erwähnt in dem effektiven Aufpumpen von Boards über eine Zeit von 30 Minuten ohne Pause, im schicken zeitgemäßen Design und dem komplikationsfreien schnellen Ablassen der Luft aus den Boards. Die Wartezeiten beim Aufpumpen und Luft ablassen kann die Outdoor Master Shark II SUP Pumpe wesentlich verkürzen. Der vorgegebene Druck, den man an der Pumpe einstellen kann, wird schnell erreicht und man benötigt dafür nur die Energie vom Zigarettenanzünder des Autos.

Dann schaltet sich die Pumpe automatisch ab, wenn der eingestellte Druck erreicht ist. Das kann sie immerhin mit einer Genauigkeit von 0,01 PSI, so dass man darauf nicht extra achten muss. Wenn man die Luft aus dem Board pumpt, kann es etwa 3,5 Minuten dauern bis ein luftleeres Board aufgerollt werden kann. Dabei sollte man aber aufpassen, denn es gibt keine automatische Ausschaltung der Pumpe nach der Leerung des Boards.

Produktdaten

MarkeOutdoor Master
Größeca. 28 x 23 x 12 cm (Länge x Breite x Höhe)
Gewicht1,6 kg
Betriebsart12 V Zigarettenanzünder
max. Luftdruck20 PSI (ca. 1,378 Bar)
Abschaltautomatik?Ja
Bar-Voreinstellung?Ja

Mit welchem Zubehör wird die Pumpe geliefert?

Das umfangreiche Zubehör macht die Outdoor Master Shark II SUP Pumpe einsatzbereit für viele andere Bereiche. Man kann Luftmatratzen, Schlauchboote und Ähnliches aufpumpen. Die Pumpe arbeitet auch im Niederdruck-Bereich gut, weil sie auf 0,01 PSI genau den Druck reguliert. Es werden 5 Ventil-Adapter, 4 Dichtungen, der Pumpschlauch, die Pumpe mit ihrem Elektrokabel und eine Gebrauchsanweisung geliefert.

Wie funktioniert die Outdoor Master Shark II SUP Pumpe?

Die Outdoor Master Shark II SUP Pumpe ist einfach in der Nutzung. Man stellt die Pumpe auf einen sauberen und trockenen, möglichst ebenen Platz, schließt den Pumpschlauch an der Pumpe an und wählt den passenden Adapter für die Befüllung des Boards aus. Das Board muss ausgerollt neben dem Auto liegen, ohne dass sich spitze Gegenstände darunter befinden. Der Adapter muss am SUP Anschluss für die Befüllung richtig einrasten. Der Bajonettverschluss muss im Uhrzeigersinn in das Ventil des Boards gedreht werden und einklicken. Wenn der Adapter nicht passt, dann wählt man einen anderen aus. Die gebräuchlichsten Adapter sind im Set enthalten. Dann ist das Kabel am Zigarettenanzünder des Autos anzuschließen, Achtung, die Pumpe schaltet sich dann automatisch ein. Man kann den Druck an der Pumpe einstellen, den man sich im Board wünscht. Bis zu 20 PSI erreicht die Outdoor Master Shark II SUP Pumpe. Mit der Plus-Taste und mit der Minus-Taste stellt man den Druck ein an der Pumpe. Die Pumpe schaltet sich ab, wenn der Druck erreicht wurde. Man sollte nicht erschrecken, wenn die Pumpe in den etwas lauteren Arbeitsprozess schaltet, wenn ein gewisser Druck erreicht wurde. Nach Abschalten der Outdoor Master Shark II SUP Pumpe läuft der Kühlprozess noch weiter. Man kann dann aber schon den Pumpschlauch entfernen am Board und das Ventil wieder unter der Abdeckung verschwinden lassen. Man sollte für den aktiven Kühlprozess die Stromzufuhr noch einige Minuten intakt lassen.
Beim Abpumpen schließt man den Pumpschlauch an den Deflate-Anschluss an. Der Schlauch muss mit dem richtigen Adapter in das Ventil des Boards angeschlossen werden. Man dreht wieder den Adapter in das Ventil bis zum Einrasten. Die Luft wird unter Lärm aus dem Pumpengehäuse ausströmen, man sollte sich darauf einstellen. Wenn sie nicht mehr allein ausströmt, wird die Pumpe angeschlossen am Zigarettenanzünder im Auto und man kann den Ein-Aus-Schalter betätigen, der dann das Abpumpen der restlichen Luft aus dem Board auslöst. Die Pumpe muss dann ausgeschaltet werden, wenn man merkt, das das Board flach genug ist zum Aufrollen.

Wichtige Hinweise zur Benutzung der Outdoor Master Shark II SUP Pumpe

FAQ: Häufige Fragen um die Shark II von Outdoor Master

Die Outdoor Master Shark II SUP Pumpe eignet sich für alle Gegenstände, die man mit einem Druck von mindestens 0,5 PSI befüllen kann. Das können Badeinseln, Iso-Matten, Pools, Luftmatratzen und andere Schwimmutensilien sein. Die Adapter müssen dicht passen, dann steht dem Befüllen der Gegenstände nichts im Wege. Natürlich ist die Outdoor Master Shark II SUP Pumpe für alle Boards geeignet, die aufblasbar sind.

 Die Outdoor Master Shark II SUP Pumpe kann man bei Amazon erwerben, aber auch im Online Shop von Outdoormaster.com. Die Modelle sind auch aus zweiter Hand bei eBay zu kaufen oder in den Second-Hand-Shops für Bootsbedarf. Ein gebrauchtes Gerät ist günstiger, aber bei einem neuen Gerät hat man die Garantie des Herstellers zur Verfügung.

Hier gehts zu Amazon: Amazon.de

Hier gehts zum Outdoor Master: Outdoormaster.com

Was Kunden über die Shark II von Outdoor Master sagen

Kundenmeinungen

Man kann in den Foren der Wassersportler und bei Amazon die Meinungen der Kunden lesen, die die Outdoor Master Shark II SUP Pumpe auf Herz und Nieren geprüft haben. Sie ist von vielen Käufern als eine hervorragende Möglichkeit erlebt worden, die Zeit für das Aufpumpen und das Luftablassen der Boards zu verkürzen. Es kostet keine Anstrengung, die Pumpe zu nutzen und man hat mehr Gelegenheit und Zeit für das Vorbereiten der Boards und Utensilien.

Andere Pumpen benötigen etwa 40 Prozent mehr Zeit für dieselben Arbeitsleistungen. Das bedeutet einen technischen Vorsprung vor anderen Modellen und eine innovative Bewegung des Marktes in die richtige Richtung. Es gibt kaum negative Meinungen, der Großteil der Kunden ist von der Leistung der Outdoor Master Shark II SUP Pumpe absolut überzeugt.

Das Design lockt viele Käufer, die Leistung aber ist ausschlaggebend für die hohen Verkaufszahlen. Die gute Arbeit mit der Outdoor Master Shark II SUP Pumpe spricht sich herum und man kann viel auf die Mundpropaganda zählen, die eindeutig für die Pumpe wirkt. Namhafte Kooperationen haben die Pumpe jetzt nochmals vorangebracht in ihrem Image.

Die positiven Bewertungen bei Amazon zeigen eindeutig den großen Zuspruch der Kunden. Die Pumpe wäre zwar sehr laut, aber man erkennt auch, dass sie wahrscheinlich sehr viel schwerer und unhandlicher wäre, wenn man an der Akustik etwas ändern wollte. Sie ist aktuell die handlichste und unkomplizierte leistungsstarke Pumpe, die sich Wassersportler wünschen. Die meisten Kunden vergeben 5 Sterne bei Amazon für das Produkt. Das sind immerhin etwa 70 Prozent der Käufer. Das kann man als einen großen Erfolg werten und die Pumpe wirklich jedem empfehlen. Die Outdoor Master Shark II SUP Pumpe bringt für den Wassersport die effektive Leistung, die vielen Freizeitsportlern die Zeit auf dem Wasser noch angenehmer macht.