Die 14 besten ultraleicht Zelte im Test

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on whatsapp

Die besten ultraleicht Zelte ▷ Top 12 Modelle 2020. Beliebte leichte Zelte ▷ mit besten Bewertungen, zum  günstigen Amazon Preis. Einfach. Übersichtlich. Jetzt entdecken und ihren ultraleicht Zelte online kaufen.

Für viele Menschen ist das Reisen und das Wandern eines der schönsten Dinge, die es gibt. Doch für fast genauso viele wird eine Sache, früher oder später, zum Problem. Das schwere und sperrige Gepäck. Unter anderem nimmt das Zelt, einiges an Paltz weg und ist außerdem ziemlich schwer. Doch für schwere und platzfressende Zelte gibt es eine simple, aber
effektive Alternative.

Inhaltsverzeichnis

Die besten ultraleicht Zelte: Empfehlungen der Redaktion

Welche Produkte wir Empfehlen

Unsere folgenden Empfehlungen wurde unter Berücksichtigung folgender Qualitätsmerkmalen ausgewählt: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel.

Das beste 1-Person ultraleicht-Zelt: Nordisk Lofoten 1 ULW

Nordisk Lofoten 1 ULW Zweilagenzelt Zelt, Burnt Red
  • extrem kompakt
  • Innenzelt kann auch einzeln aufgeschlagen werden
  • mittiges Fußendgestänge für mehr Platz
  • Gewicht: 565g
  • Packmaß: 11 x 22 cm
  • Wassersäule (Überzelt): 1.600mm
  • Wassersäule (Boden): 3500mm
  • Typ: 1-Personen Tunnelzelt
  • Größe Überzelt (LxBxH): 250 x 125 x 80 cm
  • Größe Innenzelt (LxBxH): 220 x 85 x 70 cm

Das Nordisk Lofoten 1 ULW gehört zu einen der leichtesten 1 Personen ultraleicht Zelte und hat dabei noch ein Packmaß, welches nur wenig größer ist, als eine 1 Liter Wasserflasche. Die Silikonbeschichtung des Überzeltes schützt Dich vor Regen und Wind, während es gleichzeitig durch seine Ripstopstruktur sehr stabil ist. Bei richtiger Windausrichtung ist das Lofoten 1 ULW sehr stabil und bietet durch die größenverstellbare Apsis die Möglichkeit, die Ausrüstung trocken und windgeschützt zu lagern.Hoerzu ist es möglich, die Breite des Innenzelts und somit die Breite der Apsis variabel einzustellen.

Das Zelt ist durch seine lediglich 2 Stangen denkbar einfach aufzubauen. Wer es komfortabler mit viel Platz mag, für den ist das Lofoten jedoch nichts. Bei einer Körpergröße von 1,80m ist es weder möglich richtig aufrecht in dem Zelt zu sitzen, noch hat man übermäßig Platz in der Länge. Für längere Reisen ist dieses Zelt also weniger geeignet, da es zu wenig Komfort bietet und es innen keinen Platz gibt, wo die Ausrüstung gelagert werden kann und manhmal ist dies ja unumgänglich. Dennoch ist das Zelt eine gute Möglichkeit eine Notunterkunft für den Fall der Fälle dabei zu haben ohne viel Platz zu brauchen. Wer mehr Komfort braucht, sollte jedoch auf ein größeres Zelt bauen.

Das beste und leichte 2-Personen-Zelt: Nordisk Lofoten 2 ULW

Angebot
Nordisk Lofoten 2 ULW Zweilagenzelt Zelt, Forest Green
1 Bewertungen
Nordisk Lofoten 2 ULW Zweilagenzelt Zelt, Forest Green
  • Zelt für 2 Personen
  • Ultra leicht und kompakt
  • 100% Nylon Rip-Stop
  • Großer Stauraum und Living
  • Gewicht (ohne Packsack): 880g
  • Packmaß: 12 x 41 cm
  • Wassersäule (Überzelt): 2000mm
  • Wassersäule (Zeltboden): 8000mm
  • Typ: 2-Personen Tunnelzelt
  • Größe Überzelt (LxBxH): 235 x 175 x 106 cm
  • Größe Innenzelt (LxBxH): 220 x 135 x 100 cm

Das doppelwandige Lofoten 2 ULW des Herstellers Nordisk gehört zu einen der leichtesten Zelt auf dem Markt mit einem gleichzeitig sehr kleinen Packmaß. Wie auch das kleinere Lofoten 1 ULW lässt es sich variabel in der Breite einstellen, sodass man frei entscheiden kann, ob man mehr Platz im Innenbereich oder eine größere Apsis für die Ausrüstung benötigt. Für zwei Personen ist dieses Zelt sehr klein, jedoch ist es ohnehin für einen 2 Wochen Camping-Urlaub ungeeignet. Für eine Person ist es nahezu ideal, bietet ein großzügiges Raumangebot, ist leicht aufzubauen und mit einer Windstabilität von 18m/s ist das Zelt, sofern richtig gespannt, sehr stabil.

Das beste 2-3 Personen ultraleicht-Zelt: Vaude Lizard Seamless 2-3P

Vaude Unisex – Erwachsene Lizard Seamless Zelt, cress Green, One Size
  • Einbogenkonstruktion
  • Sehr leichte Konstruktion
  • Innenliegender Gestängekanal
  • Innenzelt separat aufstellbar
  • Gewicht (ohne Packsack): 1690g
  • Packmaß: 45 x 16 cm
  • Wassersäule (Überzelt): 3000mm
  • Wassersäule (Zeltboden): 3000mm
  • Typ: 2-Personen Tunnelzelt (Dreijahreszeiten)
  • Größe Überzelt (LxBxH): 250 x 208 x 118 cm
  • Größe Innenzelt (LxBxH): 230 x 150 x 110 cm

Das Vaude Lizard Seamless 2-3P ist zwar weder der Sieger im Gewicht noch hat es das kleinste Packmaß, doch es bietet viel Raum und Komfort und hält dabei sowohl das Packmaß als auch das Gewicht gering. Die Wassersäule des Zeltbodens ist mit 3000mm etwas unterdurchschnittlich, dies ist durch eine zusätzliche Bodenplane jedoch leicht zu beheben und das Überzelt ist mit 3000mm Wassersäule sehr wasserfest. Dadurch wird das Zelt zu einem idealen Dreijahreszeiten-Begleiter, mit dem mehrtägiges Camping mit viel Komfort kein Problem darstellt.

Das beste 3-4 Jahreszeiten ultraleicht Zelt: GEERTOP Campingzelt

GEERTOP Campingzelt Ultraleichte 2 Personen Doppelten Zelt 3-4 Saison Camping...
58 Bewertungen
GEERTOP Campingzelt Ultraleichte 2 Personen Doppelten Zelt 3-4 Saison Camping...
  • ✔️【Ultraleichtes】 20D Nylon macht es nur 1,81 kg schwer, ein kompaktes und tragbares Paket ,Wasser- als auch Winddichte sowie UV-Schutz,Perfekt für Camping,...
  • ✔️【 Hochwertiges Material】(1) 20D 360T PU8000mm Wasserdichtes Nylon mit versiegelten wasserdichten Nähten und B3 hoher Dichte No-see-um atmungsaktives Mesh;...
  • ✔️【Frei Zeltböden】 Es kommt mit einer Bodenplane unter das Zelt, so dass es den Zeltboden schützen und das Zelt haltbarer machen kann.
  • ✔️【 Flexibel und Einfach Einzurichten】Das freistehende Innenzelt kann als Moskitonetz verwendet werden.Das Überzelt kann selbständig aufgestellt werden, um als...
  • ✔️【4 Jahreszeiten Zelt für 2 Personen】Die Größe des Zeltes beträgt 210 x 125 x 110 cm. Der großzügige Raum ist ideal für 2 Personen.Wenn Sie mit Ihren...
  • Gewicht (ohne Packsack): 1.5 Kilogramm
  • Packmaß:
  • Wassersäule (Überzelt): 8000mm
  • Typ: 3-4 Jahreszeiten ultraleicht Zelt
  • Größe Überzelt (LxBxH): cm
  • Größe Innenzelt (LxBxH): 210 x 125 x 110 cm
  • Anzahl Eingänge: 1
  • Anzahl Apsiden: 2

Wer auch mit zwei Personen nur leichtes Gepäck transportieren möchte, kommt kaum daran vorbei beim Zelt auf das von GEERTOP zurückzugreifen. Mit seinen lediglich 1500g ist es für ein 2-Personen Zelt federleicht und bietet dabei ausreichend Platz. Es ist eine Selbststehende Konstruktion mit guter Luftzirkulation, wodurch Kondenswasser vermieden wird. Vor allem die zwei Eingänge machen es leicht, das Zelt schnell und gut durchzulüften. Durch eine stabile Kuppelkonstruktion ist es leicht aufzubauen und kein Wind kann dem Zelt etwas anhaben.

Weitere ultraleicht Zelte

Naturehike VIK Zelt Ultraleichtzelt 3-Jahreszeiten-Rucksackzelt mit Zeltboden...
114 Bewertungen
Naturehike VIK Zelt Ultraleichtzelt 3-Jahreszeiten-Rucksackzelt mit Zeltboden...
  • Ultraleichtes Zelt: Länge 210 cm x Breite 85 cm x Höhe 95 cm. Packungsgröße: ca. 46 cm x 16 cm x 16 cm Gewicht: 1,25 kg. Leicht zu tragen.
  • Wasserdichtes Wanderzelt: Außenzelt: 15D Nylon, wasserdicht 2000 mm; Zelteboden: 20D Nylon, wasserdicht: 4000 mm. Dies bedeutet, dass es eine ausgezeichnete...
  • Ausgezeichnete Struktur: Das VIK Zelt mit zwei Wanderstöcken kombiniert werden kann, ein einfaches Vordach zu bilden. Die Spitze des Zeltes ist mit Lüftungsfenstern...
  • Detaillierte Design: Es gibt einige kleine Magnete auf der Zelttür, die automatisch geschlossen werden kann. Das Zelt hat eine verbesserte T-Stoss. Zwei Farben der...
  • Einfach zu installieren: es in 5 Minuten schnell montiert werden kann. Im Inneren befindet sich eine kleine Tasche mit Anweisungen, in der kleine Gegenstände wie...
Angebot
Bessport Zelt 2 Personen Camping Zelt, 2 Türen Ultraleicht Zelte Winddicht...
  • Geräumiges Interieur: 228 x 135 cm mit 110 cm Höhe für 3 oder 3 Personen. Zwei Air Camping Isomatten oder Schlafsäcke passen gut hinein. Gebaut mit 2 großen Türen...
  • Hochwertiges Material: Dauerhaft 68D 190T polyester zeltgewebe, geschweißter boden und winddichte 7001 Aluminium stangen und Guyline garantieren die Stabilität und...
  • Ultraschneller Quick Up Aufbau: Single Aluminium zelt stange und clips struktur machen das zelt einfach aufzubauen und genauso schnell wieder abbauen in 2 Minuten; auch...
  • Wasserdicht und Belüftung: Lüftungsöffnung im Dach sorgt für eine optimale Luftzirkulation und die separate Belüftungsabdeckung über dem Zeltdach schützt gegen...
  • TOP Ausrustung: hochgezogene: Bodenwanne schützt vor Feuchtigkeit und Schmutz; mit praktischer Innentasche für Kleinkram ; mit den Outdoor Zelten sind sie jederzeit...
Bessport Zelt 2 Personen Ultraleichte Camping Zelte 3-4 Saison, Wasserdicht Zelt...
555 Bewertungen
Bessport Zelt 2 Personen Ultraleichte Camping Zelte 3-4 Saison, Wasserdicht Zelt...
  • Ultraleicht Zelt - Kompakt Zelt kleines Packmaß, Platzsparende verstauung in tragetasche Packmaß 42 x 15 cm, gewicht nur 2.35 kg einfach transportabel. Kommt mit...
  • Geräumig Zelte 2 Personen - Bequeme kuppelzelt mit Platz für bis zu 2 Personen- Zusätzlicher Stauraum im Vorzelt. Innere größe beträgt 220 x 123 x 110.5cm. Passt...
  • Wasserdichtes Zelt & Wetterfest - 68D polyester zeltgewebe, geschweißter boden fur wasserabweisende und sonnenschützende; Befestigung mit 10 Heringens und 4 Guylines...
  • Schnelles Zelt Aufblasbar & Abbauen - Rmöglicht ein sofortiges Aufstellen in 5 Minute und ein einfaches Abbauen in weniger als 2 Minuten, wodurch Sie völlig frei von...
  • RISIKOFREIER KAUF - Zögern Sie nicht. Jetzt bestellen! Wir haben eine begrenzte lebenslange Garantie. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns. Wir werden Ihre Bedenken...
Qeedo Light Spruce 2 Trekkingzelt, 2 Personen, Ultra Leicht, 2,3 kg, Tunnelzelt,...
29 Bewertungen
Qeedo Light Spruce 2 Trekkingzelt, 2 Personen, Ultra Leicht, 2,3 kg, Tunnelzelt,...
  • Extrem leichtes und kompaktes 2 Personen Trekkingzelt / Einfache Tunnelzeltkonstruktion mit Belüftungsöffnungen
  • Sehr windstabil / kleines Packmaß / mit einhängbarer Schlafkabine / Außenzelt auch ohne Innenzelt nutzbar
  • 3000 mm Wassersäule / Gewicht nur 2,3 kg / Packmaß 53 x 15 x 15 cm / Langlebiges Aluminium-Gestänge
  • Weit zu öffnender Eingang / Eingangsbereich ohne Boden zum kochen geeignet / Kann auch als Dach abgespannt werden
  • Lieferung Inklusive 16 x Y-Aluminium Heringe, Abspannleinen mit Schnurrspanner und raffbarem Kompressionspacksack
Forceatt Zelt 2 Personen Camping Zelt, 2 Doors Wasserdicht & Winddicht 3-4...
  • 👍【 2 Personen Camping Zelt】: Das zelt verfügt über zwei D-förmige türen und zwei vorräume für bis zu zwei personen. Gewicht: 2,5 kg. Abmessungen des...
  • 👍【 WASSERDICHT & WINDDICHT】: Das zelt material besteht aus hochwertiger 68D polyesterfaser und einer wasserdichten 220T-beschichtung, die ein versickern von wasser...
  • 👍 【Gute Atmungsaktivität】: 1 großes Gitterfenster und 2 Deckenöffnungen im oberen Teil des Zeltes sorgen für Luftstrom und haben eine hohe Gasdurchlässigkeit....
  • 👍【EINFACHES EINRICHTEN】: Der glatte und robuste reißverschluss #8 bleibt nie hängen. Sie können ihn einfach in 3 minuten installieren und in weniger als 2...
  • 👍【 KEIN RISIKOKAUF】: Keine rücksendung erforderlich! kostenloser ersatz! Wir sind stets bemüht, sie als kunden zufrieden zu stellen. Wenn sie fragen haben,...
GEERTOP Campingzelt Ultraleichte 2 Personen Doppelten Zelt 3-4 Saison Camping...
58 Bewertungen
GEERTOP Campingzelt Ultraleichte 2 Personen Doppelten Zelt 3-4 Saison Camping...
  • ✔️【Ultraleichtes】 20D Nylon macht es nur 1,81 kg schwer, ein kompaktes und tragbares Paket ,Wasser- als auch Winddichte sowie UV-Schutz,Perfekt für Camping,...
  • ✔️【 Hochwertiges Material】(1) 20D 360T PU8000mm Wasserdichtes Nylon mit versiegelten wasserdichten Nähten und B3 hoher Dichte No-see-um atmungsaktives Mesh;...
  • ✔️【Frei Zeltböden】 Es kommt mit einer Bodenplane unter das Zelt, so dass es den Zeltboden schützen und das Zelt haltbarer machen kann.
  • ✔️【 Flexibel und Einfach Einzurichten】Das freistehende Innenzelt kann als Moskitonetz verwendet werden.Das Überzelt kann selbständig aufgestellt werden, um als...
  • ✔️【4 Jahreszeiten Zelt für 2 Personen】Die Größe des Zeltes beträgt 210 x 125 x 110 cm. Der großzügige Raum ist ideal für 2 Personen.Wenn Sie mit Ihren...
Angebot
OneTigris TIPINOVA Ultraleicht Pyramiden-Zelt Campingzelt für 2 Personen, Keine...
36 Bewertungen
OneTigris TIPINOVA Ultraleicht Pyramiden-Zelt Campingzelt für 2 Personen, Keine...
  • 【Hochwertiges Material】20D silikonbeschichtetes NyLängewebe mit 3000mm Wassersäule.
  • 【Ultraleicht & Kompakt】leichte Einzelstückkonstruktion, zusammenklappbar und schnell aufzubauen. Das Gewicht von nur 1180 g ist leichter als bei den meisten...
  • 【Bessere Belüftung des Innenraumes:】Am oberen Ende des Zeltes befindet sich eine versteckte Öffnung, und der Boden des Innenzeltes ist durch Netzstoff mit der...
  • 【Umfangreiches Zubehör im Lieferumfang enthalten】Kommt mit allem was zum Aufbau benötigt wird: Abspannleinen, Heringe und Packsack sind im Set enthalten....
  • 【Coyote braune Farbgebung】sorgt für ein optimales Verschmelzen mit der Umgebung und hilft in der Wildnis unentdeckt zu bleiben. Hinweis: Die Lieferung beinhaltet...
GEERTOP Trekkingzelt Einmannzelt Ultraleichtes zelt Vorzelt Backpacking Zelt...
124 Bewertungen
GEERTOP Trekkingzelt Einmannzelt Ultraleichtes zelt Vorzelt Backpacking Zelt...
  • ➤4 Saison Wasserdicht Camping Zelt - Das Rainfly-Teil besteht aus 20D-Nylongewebe mit 3000 mm wasserdichter Silikonbeschichtung, während das untere Teil aus 40D Nylon...
  • ➤Ultraleicht Zelt - Das gepackte Zelt wiegt nur 1.25 kg (inklusive Heringe und Seile)Packgröße: 32 x 12 cm, Eignet sich perfekt zum Einwerfen in einen Rucksack. Nein...
  • ➤Einfache Montage - Das Zelt kann von einer Person mit 2 Trekkingstöcken (nicht im Lieferumfang enthalten) leicht aufgestellt werden, indem die Haken an der richtigen...
  • ➤Mehr Atmungsaktiv - Design mit 2 Türen, 1 Dachfenster, sorgt für mehr Luftzirkulation im Zelt, hält die Luft frisch und staubt nicht. Es gibt genug Platz für eine...
  • ➤Was Sie Bekommen Werden - Was Sie bekommen werden, ist sehr unterschiedlich, wenn Sie verschiedene Varianten wählen ("Fly", "Fly + Inneres Zelt", "Inneres Zelt")....
KAZOO Ultraleicht Camping Zelt Wasserdicht Trekking Outdoor Wasserdicht zelte 2...
  • ✔ Hervorragender Platz für das Gewicht - Das Kazoo Outdoor-Rucksackzelt bietet geräumige und ultraleichte Zelte mit genug Funktionen. Es könnte perfekt von einer...
  • ✔ Balance von Eigenschaften und Gewicht - Das Kazoo Outdoor-Rucksackzelt besteht aus 2 funktionalen Schichten. Die Auskleidung besteht aus B3-Mesh und 190T...
  • ✔ Beste leichte Option: Das Kazoo Outdoor-Rucksackzelt bietet 2 Türen und Deckenöffnungen für eine hervorragende Belüftung; die auch als Zwei-Personen-Zelt...
  • ✔ Kazoo achten Sie auf jedes Detail: Kazoo konzentriert sich auf jedes Detail, um die besten Kuppelzelte für verschiedene Zwecke wie Camping, Wandern, Angeln, Surfen,...
  • ✔ 2 JAHRE GARANTIE - KAZOO Zelte werden vor der Lieferung zu 100% geprüft. Wir haben 2 große Serien: Campingzelt und Rucksackzelt. Das Camping-Zelt wurde mit einem...
Angebot
MSR Hubba NX - 1-Personen-Zelt - dunkelgrün
  • Material Überzelt: 20 D Polyamid mit DuraShield™ Polyurethan- und Silikonbeschichtung
  • Material Innenzelt: 15 D Polyamid-MicroMesh/20D Polyamid
  • Material Boden: 30 D Polyamid mit Durashield™ Polyurethanbeschichtung, DWR
  • Wasserdichtigkeit (Wassersäule) Überzelt: 1.200 mm
  • Wasserdichtigkeit (Wassersäule) Boden: 3.000 mm

Bestseller: Diese ultraleicht Zelte werden am häufigsten gekauft

Was wird am häufigsten gekauft?

Keine Empfehlung ist glaubwürdiger als ein verifizierter Kauf. Deshalb durchsuchen unserer Crawler täglich auf Amazon die meistgekauften Produkte heraus. Das Ergebnis wird in der nachfolgenden Tabelle präsentiert.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Grand Canyon CARDOVA 1 - Tunnelzelt für 1-2 Personen | Ultra-leicht,... Grand Canyon CARDOVA 1 - Tunnelzelt für 1-2 Personen | Ultra-leicht,... 1.296 Bewertungen 69,95 EUR 56,99 EUR
2 Night Cat Rucksack-Zelt Ultraleichtes wasserdichtes professionelles Wanderzelt... Night Cat Rucksack-Zelt Ultraleichtes wasserdichtes professionelles Wanderzelt... Aktuell keine Bewertungen 169,99 EUR
3 Terra Hiker Ultraleichte Camping Zelte, 2 Personen Kuppelzelt, Wasserdicht... Terra Hiker Ultraleichte Camping Zelte, 2 Personen Kuppelzelt, Wasserdicht... Aktuell keine Bewertungen 129,99 EUR
4 Forceatt Zelt für 2 Personen in 4 Jahreszeiten | Ultraleicht für Camping,... Forceatt Zelt für 2 Personen in 4 Jahreszeiten | Ultraleicht für Camping,... Aktuell keine Bewertungen 84,99 EUR
5 Forceatt Zelt 2 Personen Camping Wasserdicht 3-4 Saison,Ultraleicht Zelte Mit... Forceatt Zelt 2 Personen Camping Wasserdicht 3-4 Saison,Ultraleicht Zelte Mit... Aktuell keine Bewertungen 79,99 EUR
6 mapuera ultraleichtes Trekkingzelt Trek Santiago - EIN-Personen-Zelt... mapuera ultraleichtes Trekkingzelt Trek Santiago - EIN-Personen-Zelt... 259 Bewertungen 69,95 EUR
7 Forceatt Zelt 2-3 Personen Camping Zelt, 2 Doors Wasserdicht & Winddicht 3-4... Forceatt Zelt 2-3 Personen Camping Zelt, 2 Doors Wasserdicht & Winddicht 3-4... Aktuell keine Bewertungen 94,99 EUR
8 Naturehike Ultraleichtes Zelt,1person Kuppelzelt Wasserdicht für Rucksackreisen... Naturehike Ultraleichtes Zelt,1person Kuppelzelt Wasserdicht für Rucksackreisen... Aktuell keine Bewertungen 111,24 EUR 99,88 EUR
9 Grand Canyon Richmond 1 - Tunnelzelt für 1 Person | Ultra-leicht, wasserdicht,... Grand Canyon Richmond 1 - Tunnelzelt für 1 Person | Ultra-leicht, wasserdicht,... Aktuell keine Bewertungen 94,95 EUR
10 Naturehike Cloud-up Ultraleichte 1 Personen Single Zelt 3-4 Saison Camping Zelt... Naturehike Cloud-up Ultraleichte 1 Personen Single Zelt 3-4 Saison Camping Zelt... Aktuell keine Bewertungen 109,00 EUR
11 KIKILIVE ultraleichtes Campingzelt Neues LanShan für den Außenbereich,1Person... KIKILIVE ultraleichtes Campingzelt Neues LanShan für den Außenbereich,1Person... Aktuell keine Bewertungen 139,99 EUR
12 Poleless Tragbares A-Line Camping Schlafsack Zelt, Ultraleichte... Poleless Tragbares A-Line Camping Schlafsack Zelt, Ultraleichte... Aktuell keine Bewertungen 37,27 EUR
13 YFFSBBGSDK Camping Zelt Outdoor Ultraleicht Camping Zelt Silikon Anti-Storm... YFFSBBGSDK Camping Zelt Outdoor Ultraleicht Camping Zelt Silikon Anti-Storm... Aktuell keine Bewertungen 246,99 EUR
14 GEERTOP Upgrade Ultralight 3 Season 1 Personenzelt für Camping Backpacking... GEERTOP Upgrade Ultralight 3 Season 1 Personenzelt für Camping Backpacking... Aktuell keine Bewertungen 119,99 EUR
15 GEERTOP Trekkingzelt Einmannzelt Ultraleichtes zelt Vorzelt Backpacking Zelt... GEERTOP Trekkingzelt Einmannzelt Ultraleichtes zelt Vorzelt Backpacking Zelt... 124 Bewertungen 125,99 EUR

Ultrlaeicht Zelt – Checkliste

Was macht ein ultraleicht Zelt aus und was sollte man vor dem Kauf beachten?

  • Ein ultraleicht Zelt zeichnet sich durch die simple Struktur und das geringe Gewicht aus. Außerdem lässt es sich sehr gut verstauen und nimmt nicht viel Platz ein.
  • Pro Person wiegen Ultraleicht Zelte nicht mehr, als 800 Gramm. Zum Vergleich, wiegt ein gängiges Wanderzelt, ungefähr 2000 Gramm.
  • Der Vorteil, dass dieses Zelt so leicht ist, sollte Sie nicht davon ablenken, darauf zu achten, dass auch die Qualität stimmt. Denn bei Ultraleicht Zelten, besteht die Gefahr, dass diese durch das dünne Material leichter reißen und kaputt gehen können.
  • Des Weiteren ist es wichtig, das Zelt an Ihren Wanderweg und die gegebenen Wetterverhältnisse anzupassen. Denn es gibt verschiedene Ultraleicht Zelte und nicht alle sind optimal für bestimmte Verhältnisse geeignet.
  • Besonders wanderlustige Leute und Menschen, welche viel reisen, können mit diesem Zelt einige Vorteile genießen. Durch die praktische Handhabung und das geringe Gewicht, ist ein Ultraleicht Zelt, vor allem für Menschen geeignet, die auch schwerere Wanderungen vor sich haben.
  • Das vielfältige und breite Angebot sorgt dafür, dass Sie eine große Auswahl haben, um ein auf Ihre Bedürfnisse, optimal angepasstes ultraleicht Zelt zu kaufen.

Wo man ultraleichte Zelte Kaufen kann und welche Hersteller wir Empfehlen

  • Es gibt viele Hersteller und Möglichkeiten ein ultraleicht Zelt zu kaufen. Einige bekannte Hersteller sind MSR, Terra Nova, Sea to Summit oder Helsport. Auch hier spiegelt sich die breite Auswahl an ultraleicht Zelten wieder.
  • Man kann ultraleicht Zelte sowohl vor Ort als auch online kaufen. Der online Kauf hat einige Vorteile. Denn Sie können verschiedene Zelte direkt miteinander Vergleichen, haben eine größere Auswahl und es gibt viele Erfahrungsberichte, welche Ihnen, als Referenz, dienen können
Tipp:

Achten Sie nicht nur auf das Gewicht. Es sollte auch darauf geachtet werden, wie viel Platz das Zelt, bei der Verstauung einnimmt.

Kaufratgeber: Das solltest du vor dem Kauf von einem ultraleicht Zelt beachten

Immer mehr Menschen verbringen ihren Urlaub in der Natur. An der frischen Luft lässt es sich beim Wandern entspannen, besonders gut, wenn man flexibel ist und auch für spontane Übernachtungen ausgerüstet ist. Damit die Wanderung trotz umfangreicher Ausrüstung angenehm zu laufen ist, sollte die Ausrüstung möglichst leicht und kompakt verstaubar sein, so auch das Zelt.

Damit Du das zu Deinen Ansprüchen passende Zelt mit kleinem Packmaß findest, haben wir hier in unserem Ultraleicht Zelt-Test die besten ultraleichten Zelte verglichen und die wichtigsten Informationen rund um den Zelt Kauf und viele Tipps zur Zelt-Pflege für Dich gesammelt, damit Du möglichst lange Freude an Deinem Zelt hast.

Im Folgenden beantworten wir Dir die wichtigsten Fragen rund um den Zelt-Kauf.

Warum ultraleicht und mit kleinem Packmaß?

Ultraleicht Zelte mit kleinem Packmaß sind bestens für Wanderungen geeignet. Sie lassen ausreichend Platz im Rucksack übrig und sind dazu nicht zu schwer. Gerade beim Wandern ist es wichtig, dass der Rucksack nicht zu schwer ist. Hierbei zählen jede hundert Gramm.

Welche Vor- und Nachteile haben die verschiedenen Zelttypen?

In den folgenden Tabellen findest Du die wichtigsten Vor- und Nachteile der verschiedenen Zelttypen, sodass Du nach Deinen Ansprüchen entscheiden kannst, welcher Zelttyp am besten geeignet ist.

Doppelwandige Zelte: Zelt mit seperatem Innen- und Außenzelt

VorteileNachteile
Gute Belüftung, dadurch wenig Kondenswasser-BildungIm Regen aufgrund der zwei Lagen häufig nicht trocken aufbaubar
Meist freistehend (je nach Konstruktion)Häufig etwas schwerer als einwandige Modelle
Badewannenboden bietet guten NässeschutzRelativ eng für 2 Personen
Guter InsektenschutzGestänge bringt zusätzliches Gewicht
Guter Witterungsschutz
Apsiden um Gepäck zu verstauen
Modular nutzbar

Einwandige Zelte

VorteileNachteile
geringes Gewicht, da weniger MaterialSchnellere Kondenswasser-Bildung
Guter InsektenschutzWenig Schutz gegen Kälte
Apsiden, um Gepäck zu verstauenrelativ eng für 2 Personen
Badewannenboden schützt gut vor Nässehäufig nicht freistehend

Pyramidenzelte

VorteileNachteile
sehr windstabilMeist teuer
Im Winter gut geeignet, da wenig Angriffspunkte für SchneeInsektenschutz nur durch Biwaksack oder Innenzelt
Viel Platz im InnerenInnenhöhe nur mittig des Zeltes ausreichend
Guter WitterungsschutzNicht freistehend
ohne Innenzelt sehr leichtKeinen Badewannenboden, daher anfällig bei Nässe
Auch für exponierte Flächen geeignet
Modular nutzbar
leicht aufzubauen

Wo kann man Ultraleicht Zelte kaufen?

Natürlich gibt es im Internet eine große Auswahl an sowohl normalen Zelten als auch ultraleichten Zelten, wer allerdings ein wenig Beratung haben möchte, findet in jedem Outdoor-Geschäft ebenso eine große Auswahl.

Welche (Ultra-)Leichtzelt-Formen gibt es?

Kuppelzelt

Beim Kuppelzelt liegen am höchsten Punkt zwei oder mehrere Gestängebögen übereinander gekreuzt. Diese sind durch Stoffkanäle, Schlaufen oder Haken mit dem Innenzelt verbunden.

Vorteile vom KuppelzeltNachteile vom Kuppelzelt
Kann ohne Verankerung im Boden frei stehenDie schrägen Wände nehmen viel Platz der ursprünglich großen Grundfläche
Ohne spezielle Windausrichtung stabil
Wenn es warm ist, kann auch nur das Innenzelt genutzt werden (als Moskitonetz)

Tunnelzelt

Bei einem Tunnelzelt laufen mindestens zwei Gestängebögen parallel zueinander, die durch Stoffschlaufen im Außenzelt gesteckt werden. Das Innenzelt ist meist am Außenzelt befestigt oder wird durch Schlaufen eingehängt.

Vorteile vom TunnelzeltNachteile vom Tunnelzelt
Das Innenzelt bleibt durch die Verbindung zum Außenzelt beim Aufbau bei Regen trockenMuss in eine bestimmte Richtung zum Wind ausgerichtet werden. Die Längsseite darf nicht zum Wind stehen, da sonst eine große „Angriffsfläche“ gegeben wäre.
Größerer Innenraum als KuppelzelteDurch parallel laufende Gestängebögen weniger windstabil
Meist viel Platz durch Apsiden und praktisch gelegene Eingänge

Solo-Zelt

Ähneln, je nach Modell, Kuppel- oder Tunnelzelten und haben meist mindestens einen Gestängebogen, der für eine Sitzhöhe auf einer Seite des Zeltes (Kopfseite) sorgt. Die andere Seite (Fußseite) ist sehr flach gehalten, um Material und Gewicht zu sparen.

Vorteile vom Solo-ZeltNachteile vom Solo-Zelt
Minimalistisch gehalten, dadurch sehr leichtNur Platz für eine Person
Leicht verstaubar, da das Packmaß sehr gering istWenig Platz für Ausrüstung in Apsis

Welche Marken stellen qualitative ultraleicht Zelte her?

Es gibt inzwischen viele Hersteller qualitativ hochwertiger Zelte. Im folgenden findest Du einige Schlagworte, mit passenden Herstellern. Dies macht es Dir vielleicht etwas leichter einen Hersteller auszuwählen.

  • Deutsche Unternehmen: Tatonka, Vaude, Jack Wolfskin
  • hohe Wassersäule: Tatonka
  • Pyramidenzelt: Nigor, Easy Camp, Grand Canyon
  • Günstiger Preis: Easy Camp
  • Moskitonetze und -zelte: Brettschneider
  • Expeditionszelte (für extreme Bedingungen): The North Face

Natürlich haben auch andere Hersteller passende Modelle und bieten auch eine hohe Qualität. Die obigen Hersteller sind jedoch mehr oder weniger in der jeweiligen zugeordneten Kategorie bekannt.

Wie viel kostet ein ultraleicht Zelt?

Die Kosten eines Zeltes richten sich je nach Qualität den Zeltes. Die günstigsten Zelte beginnen bei etwa 20 Euro.
Bei bekannten Herstellern beginnen die ultraleicht Zelte bei einem Preis von etwa 70-100 Euro.
(Ultra-)Leichtzelte sind meist weitaus teurer, da dort besonders leichte Materialien verwendet werden, die dennoch eine hohe Stabilität und Langlebigkeit aufweisen.
Wenn Du ein qualitativ hochwertiges Zelt kaufen möchtest, von dem Du lange etwas hast, solltest Du damit rechnen mindestens 300 Euro ausgeben zu müssen.
Denn nicht nur die Qualität des Zeltes auch die Qualität des Services ist bei namentlichen Herstellern deutlich besser, sodass Du im Falle einer Frage oder eines Problems jederzeit einen Ansprechpartner hast. Nach oben sind preislich, wie so häufig, nur wenig Grenzen gesetzt.

Was sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Ultraleicht-Zelten?

In der folgenden Tabelle sind die wichtigsten Kaufkriterien zusammengefasst und mit näheren Beschreibungen und Hinweisen versehen.

KriteriumNähere Beschreibung
PreisPreislich muss man für ein Zelt mit kleinem Packmaß meist etwas tiefer in die Tasche greifen als für normale Zelte Die ersten klein-verpackten, leichten Zelte gibt es ab 70 Euro, je kleiner das Packmaß und je leichter das Zelt sein soll, desto teurer wird es, ebenso mit der zu beherbergenden Personenzahl. Natürlich hängt der Preis ebenfalls stark von der Qualität des Zeltes ab.
GewichtDas Gewicht eines Ultraleicht-Zeltes mit kleinem Packmaß liegt meist bei 0,8-2,2kg. Je teurer das Zelt ist, desto leichter ist es häufig, da leichtere und dennoch gleichzeitig stabile Materialien verwendet werden
Schutzbei Zelten gibt es die Einteilung in Jahreszeiten es gibt 2-, 3- und 4-Jahreszeiten-Zelte je nach Einteilung bieten sie Unterschiedlich viel Schutz bei Regen, Sturm, Kälte und Schnee
Kapazität(Ultra-)Leichtzelte gibt es meist als 1- oder 2-Personen-Zelte, es gibt jedoch auch einige leichte 3- oder 4-Personen-Modelle
Aufbauje nach Zeltform ist der Aufbau unterschiedlich, jedoch meist simpel gehalten Unterschied: selbststehendes Gestänge (meist Kuppelzelt) oder Schnüre und Seile zum Aufspannen des Zeltes (Tunnelzelt)
Zelthaut (Wassersäule)Die meisten Trekkingzelte sind doppelwandig. Sie haben den Zeltkörper mit einer Wand aus Mesh-Material und der Außenhaut aus wasserabweisenden Material. Das Innenzelt wirkt als eine Barriere gegen Kondenswasser, das Außenzelt wirkt gegen Nässe von Außen. Bei einwandigen Zelten ohne separatem Außenzelt bildet sich bei Kälte und Nässe mehr Kondenswasser im Zelt, was zu nassem Gepäck führen kann. Diese einwandigen Zelte sind also nur in trockenen Gebieten nutzbar. Die Wassersäule ist bei doppelwandigen Zelten deutlich höher als bei einwandigen Zelten. Demnach solltest Du in regenreichen Gebeten auf ein doppelwandiges zurückgreifen.
LanglebigkeitEin gutes Zelt ist eine echte Investition. Damit sich diese Investition auch lohnt, ist die Langlebigkeit ein großer Faktor, denn mehrere Hundert Euro sollten wohl investiert sein. Das Material sollte reißfest sein Ebenso ist es ratsam ein Zelt einer bekannten Marke zu wählen, da sich diese in Qualität und Kundenservice bereits bewährt haben
Eingänge und Apsidenmeist 1 oder 2 Eingänge, seltener 3 bestenfalls doppelschichtige Eingänge (Mesh und Zeltplane) Apsiden: Stauraum für Gepäck (meist zwischen Eingang (Außenzelt) und Innenzelt
Zeltboden (Wassersäule)Der Zeltboden sollte aus einem stabilen Material bestehen, um auch auf rauem Untergrund keine Löcher oder Risse zu bekommen. Er sollte eine Wassersäule von 8.000-10.000mm aufweisen, um in jedem Fall wasserdicht zu sein. Kann alternativ aber auch durch eine zusätzliche Bodenplane ergänzt werden und so zusätzlichen Schutz bringen

Die verschiedenen Kriterien haben für unterschiedliche Einsatzzwecke eine verschieden hohe Wichtigkeit. Wenn Du nur bei trockenem Wetter campen gehst, dürfte die Wassersäule und damit die Wasserdichtigkeit des Zeltes eine untergeordnete Rolle spielen, die Luftigkeit also auch die Anzahl der Eingänge und der Mesh-Anteil eine wichtigere.

Ultraleicht-Zelt Test-Übersicht: Welche Zelte sind am besten?

Dieser Tabelle kannst Du entnehmen, ob Ultraleicht-Zelte von den renommiertesten Verbrauchermagazine getestet wurden und Du findest einen Link zum jeweiligen Test.

TestmagazinUltraleicht-Zelt Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein, leider kein Test vorhanden.
Öko TestNein, leider kein Test vorhanden.
Konsument.atNein, leider kein Test vorhanden.
Ktipp.chNein, leider kein Test vorhanden.

Wie in der obigen Tabelle zu sehen, hat keines der renommierten Verbrauchermagazine weder normale Zelte, noch Ultraleicht-Zelte, getestet. Wir aktualisieren diese Seite jedoch regelmäßig und tragen diese nach, sobald Tests durchgeführt wurden.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu ultraleicht Zelten

Kann man ultraleicht Zelte waschen?

NEIN! Wasche Dein Zelt keinesfalls in der Waschmaschine. Dadurch könnte Dein Zelt beschädigt werden. Um Verunreinigungen zu lösen, gibt es in jedem Outdoor-Geschäft spezielles Zelt-Waschmittel, womit Du dein Zelt reinigen kannst.

Was bedeutet “Wassersäule”?

Die Wasserdichtigkeit eines ultraleicht Zeltes wird mit der Wassersäule angegeben.
Je höher die Wassersäule desto wasserdichter ist das Zelt.
Der Wert wird bestimmt, in dem auf ein Stück des Zeltstoffes Wasserdruck ausgesetzt wird. Jede Minute wird die Wassersäule um 100 Millimeter erhöht. Sobald an der Innenseite des Zelt Stoffes Wassertropfen festgestellt werden, ist die maximale Wassersäule erreicht.
Hierbei ist ein Wert von 3000-5000mm Wassersäule der Außenwände ideal, beim Zeltboden sollten es 8000-10.000mm Wassersäule sein. Dann bist Du auch bei schlechtem Wetter sicher.

Wie hoch muss eine Wassersäule sein, ab wann ist es “wasserdicht”?

Ein Zelt gilt ab einer Wassersäule von 1.500mm als wirklich wasserdicht, nicht wie fälschlicherweise von vielen Herstellern angeben ab 800mm Wassersäule.
Um auch stärkeren Regen abzuhalten, sollte der Wert jedoch eher Richtung 3000mm liegen.

Wie isoliere ich mein ultraleicht Zelt gegen Hitze oder Kälte?

Bei Kälte solltet Du bei Deinem Zelt vor allem darauf achten, ein Zelt mit geschlossenem Innenzelt zu nutzen (ohne Mesh-Einsatz). Außerdem hilft ein Zelt mit einem Außenzelt, welches möglichst nah zum Boden reicht. Dies schützt vor Wind und somit eintretender kalter Luft. Zusätzlich kannst Du möglichst viel Wärme im Zelt halten, wenn Du den Spalt zwischen Außenzelt und Boden mit Erde zuschaufelst. Ein letzter Tipp ist, das Zelt möglichst windgeschützt aufzustellen. Dann ist es natürlich noch wichtig, dass Du einen warmen Schlafsack und eine gute Isomatte mitnimmst. Dann sollte einer wohlig warmen Nacht nichts mehr im Wege stehen.
Bei Hitze solltest Du genau auf das Gegenteil achten. Nutze ein Zelt mit möglichst vielen Mesh-Einsätze im Innenzelt, wenn nicht sogar ein Mesh-Innenzelt, um möglichst luftig zu sein. Außerdem sollte viel Abstand zwischen Außenzelt und Boden sein, um Wind durchzulassen. Achte als letzten Schritt darauf, Dein Zelt möglichst im Schatten aufzubauen.

Wie reinige ich mein ultraleicht Zelt?

Spätestens im Frühjahr zum Start der Outdoor-Saison solltest Du Dein Zelt gründlich reinigen und Beschädigungen reparieren. Hierzu einige Schritte, die Du beachten solltest:
Baue dein Zelt auf und inspiziere es gründlich.
Sind alle Einzelteile (Spannleinen, Heringe) vollständig?
Gibt es Beschädigungen der Reißverschlüsse oder des Zeltgestänges?
Sind die Zeltwände frei von Beschädigungen, oder muss etwas geflickt werden?
Manchmal hat man gar nicht mehr im Kopf, was auf der letzten Tour kaputt ging.
Dann solltest Du alles reparieren und den groben Dreck mit wasser abspülen. Für den “Feinschliff” gibt es in jedem Outdoor-Geschäft spezielles Zelt-Waschmittel. Dieses gibt es in Form eines Sprays und in einer flüssigen Variante. Lass Dich in dem Geschäft zur Waschmittel-Wahl und den Gebrauch beraten.

Kann ich mein ultraleicht Zelt mit Schuhspray imprägnieren?

Es gibt nur wenige Berichte über die Wirkung von Schuhspray auf der Zeltoberfläche. Es wird jedoch vermutet, dass eine häufige Anwendung Schäden am Material verursachen kann. Du solltest also lieber zu Zelt-Imrägnierungen greifen, um möglichst lange Freude an deinem Zelt zu haben.

Wann muss ich mein ultraleicht Zelt imprägnieren?

Beim Kauf sind die meisten Zelte bereits vom Hersteller imprägniert.
Zum Testen der Wasserdichtigkeit und der Imprägnierung kannst Du Dein Zelt im Garten aufstellen und mit einem Wasserschlauch mit Wasser absprühen. Das Wasser sollte überall abperlen, dann ist das Zelt ausreichend imprägniert. Sollten sich Wasserflecken bilden, solltest Du das Zelt neu imprägnieren.
Generell lässt sich sagen, dass bei gelegentlicher Nutzung (2-3 Wochenenden im Jahr bei gutem Wetter) das Zelt mindestens alle 3 Jahre imprägniert werden sollte.
Bei einer häufigen Nutzung von mehr als 20 Tagen im Jahr mindestens alle 2 Jahre.
Falls man vorher merkt, dass eine Imprägnierung nötig ist, sollte man dies natürlich früher erledigen.
Die Imprägnierung sollte dann bestenfalls im Frühjahr direkt vor der Camping-Saison durchgeführt werden.

Warum muss ich mein ultraleicht Zelt imprägnieren?

Eine Imprägnierung eines Zeltes dient hauptsächlich davor, den Zelt-Innenraum vor Feuchtigkeit zu schützen. Weitere positive Effekte einer ausreichenden Imprägnierung sind zum einen der Schutz vor einer frühzeitigen Alterung durch beispielsweise Ausbleichen des Materials sowie einer Reduzierung der Anfälligkeit für Risse.

Wie repariere ich Zeltstangen richtig?

Fast jeder regelmäßige Camper kennt es, früher oder später geht ein Teil des Zeltgestänges kaputt. Häufig sind schon einzelne Reparaturteile beim Zelt dabei, um schnell kleinere Schäden reparieren zu können.
Ein wichtiges Teil zur Notfall-Reparatur ist eine Ersatz-Hülse. Bei hochwertigen Zelten liegt diese meist bei, kann aber auch separat nachgekauft werden.
Diese Hülse kann Dir helfen, eine Bruchstelle im Gestänge zu reparieren. Hierzu wird die Hülse über die Bruchstelle geschoben, am besten so, dass die Bruchstelle mittig der Hülse liegt. Anschließend wird die Hülse mit Hilfe von Gewebeklebeband fixiert.

Wie spanne ich mein ultraleicht Zelt richtig ab?

Zum optimalen Abspannen Deines Zeltes solltest Du einige Tipps beachten:


1. Suche den richtigen Untergrund
Wenn Du etwas mehr Auswahl bei der Wahl des Zelt-Untergrundes hast, achte darauf, dass dieser nicht zu hart aber vor allem auch nicht zu weich ist. So haben die Zeltheringe den besten Halt.


2. Setze die Zeltheringe richtig
Nachdem Du einen guten Untergrund für Dein Zelt gefunden hast, geht es daran, Dein Zelt mit Heringen zu fixieren. Hierbei solltest Du darauf achten, dass die Zeltheringe ungefähr in einem 45° Winkel vom Zelt weg stehen. Also der unterste Punkt vom Zelthering sollte der naheste am Zelt sein. So hat der Hering den besten Halt und hält Dein Zelt auch bei Sturm an Ort und Stelle.


3. Eingang über Kreuz spannen
Damit trotz gut gespanntem Zelt der Eingang Deines Zeltes mühelos zu öffnen ist, solltest Du etwas Spannung vom Reißverschluss des Einganges nehmen. Dies machst Du, indem Du die beiden Befestigungspunkte des Einganges über Kreuz spannst.


4. Das Zelt gerade abspannen
Um jedem Sturm zu trotzen, muss Dein Zelt gerade abgespannt sein. Das heißt, dass die Abspannpunkte immer in einer Linie zu den Zeltnähten sind, so werden Falten im Material vermieden, das Zelt steht stabiler und lässt eventuellen Regen auch besser abperlen.


5. Alle Befestigungspunkte und Sturmleinen verwenden
Du solltest auch bei Windstille alle vorhandenen Sturmleinen und Befestigungspunkte Deines Zeltes nutzen, um im Falle eines plötzlich auftretenden Windes nicht wieder das Zelt verlassen zu müssen, um nachzuspannen.
Nutze hierbei wenn möglich immer die gesamte Länge der Leinen, da nur dann die Kraft optimal auf das Material und die Heringe verteilt wird.
Achte zusätzlich noch darauf, dass der Eingang Deines Zeltes nicht im Wind steht, da sich das Zelt aufblasen und wegfliegen könnte. 6. Abspannpunkte straff abspannen
Spanne alle Abspannpunkte ordentlich straff ab, da sich sonst Falten im Außenzelt bilden können. Durch Falten und ein nicht straffes Außenzelt wird Wind gefangen, wodurch plötzliche dynamische Kräfte auf Dein Zelt wirken und das Material stark belasten und zu Beschädigungen führen kann.


7. Vor dem Schlafengehen ein letzter Check
Bevor Du Dich final zum Schlafen hinlegst, solltest Du noch einen kurzen Check machen.
Achte hierbei darauf, ob noch alle Leinen auch Spannung sind, da sich diese bei Feuchtigkeit gerne ausdehnen und so lockern. Es sollten auch keine Falten im Zeltmaterial zu sehen sein und das Außenzelt sollte straff sitzen.

Beachtest Du all diese Schritte, steht einer erholsamen Nacht im Zelt nichts mehr im Weg.

Wie kann ich Zeltnähte abdichten?

Einige Hersteller dichten die Nähte nicht bei der Herstellung ab und auch nach langer Nutzung werden Nähte undicht. Für diesen Fall gibt es Nahtdichter.
Sollte beim Gartenschlauch-Test zur Überprüfung der Imprägnierung sich herausstellen, dass die Nähte nicht dicht sind, sollte man möglichst schnell handeln, um größere Schäden zu vermeiden. Geborstene Zeltnähte lassen sich mit Nahtdichter abdichten. Dieser wird an der Innenseite der betroffenen Stelle aufgetragen.
Welche Arte von Nahtdichter Du brauchst, richtet sich nach dem Material der Zelt-Beschichtung:

Zelt mit Polyurethan (PU)-Beschichtung:


– hohe Wasserdichtigkeit
– meist bei günstigeren Zelten verwendet
– Beschichtung altert schneller
→ Nahtkleber auf PU-Basis benötigt

Zelt mit Silikon-Beschichtung:


– höhere Beständigkeit gegen UV-Strahlung und höhere Reißfestigkeit
– bei Reibung empfindlich
– bei hochwertigen Zelten genutzt
→ spezieller Nahtkleber benötigt

Wie befestige ich das Zelt am Rucksack?

Je nach Packmaß verstaust Du das Zelt verschieden.
Bei einem großen Packmaß macht es immer Sinn, das Zelt in Einzelteilen zu verstauen.
Die Heringe passen in jede kleine Ecke, das Gestänge unter die Kompressionsriemen außen am Rucksack und die Plane eventuell unter die Riemen, die von außen über dem Schlafsackfach sind. Die Möglichkeiten sind von Rucksack zu Rucksack verschieden.
Ein Zelt mit kleinem Packmaß kannst Du meist gesamtheitlich mit den zwei Gurten über dem Schlafsackfach befestigen.
Wenn Du mit einer Gruppe zusammen ein Zelt hast, kannst Du die Einzelteile in der Gruppe aufteilen, sodass jeder ein Teil in seinem/ihrem Rucksack verstaut.

Wie und wo trocknet man ein Zelt?

Jedes Mal, wenn Du Dein Zelt einpackst solltest Du es vorher ausreichend trocknen.
Nach jeder Tour solltest Du Dein Zelt zum Trocknen aufhängen, um Schimmelbildung zu vermeiden. Hänge es jedoch nicht direkt in die Sonne, da die UV-Strahlung das Material angreift. Breite das Zelt am besten großflächig an einem schattigen, trockenen Platz aus.

Muss man das ultraleicht Zelt immer trocken einpacken?

Du solltest Dein Zelt immer trocken einpacken, um Schimmelbildung zu vermeiden. Lasse es ordentlich trocknen und durchlüften und packe es erst anschließend ein. Sollte es mal nicht möglich sein, solltest Du Dein Zelt so bald wie möglich aus der Verpackung holen und auslüften lassen und auch die Hülle gut lüften.

Wie lagert man am besten ein Zelt?

Das Zelt sollte trocken, sauber und ordentlich zusammengefaltet sein. Dann kann es in der beiliegenden Hülle gelagert werden ohne sich vor Schimmel fürchten zu müssen.

Wie schlafe ich im Zelt?

Um eine komfortable Nacht im Zelt zu verbringen, brauchst Du neben einem Zelt auch einen Schlafsack und eine gute Isomatte. Die Dicke beider hängt stark von den Temperaturen ab.

Wie baue ich ein ultraleicht Zelt im Regen auf?

Dein Zelt im Regen aufzubauen ist immer schwierig. Falls du ein Zelt hast, bei dem das Innenzelt bereits in das Außenzelt eingehängt ist, ist es leichter, das Innenzelt trocken zu halten. Dies ist jedoch nicht häufig der Fall.
Ansonsten solltest Du Dich einfach beim Zeltaufbau beeilen (Routine hilft hier ungemein) und möglichst früh das Außenzelt über das Innenzelt legen.

Zelt oder Tarp?

Wer mit sehr leichtem, minimalistischer Ausrüstung unterwegs sein möchte, für den könnte ein Tarp eine platzsparende Alternative zum herkömmlichen Zelt sein.
Ein Tarp ist eine Art Zeltplane, die mit Hilfe von Schnüren zwischen zwei Bäume aufgehängt und mit Heringen fixiert wird. Zur Not helfen auch Trekkingstöcke als “Baum-Ersatz” aus. Hierbei lässt sich sagen, dass ein Tarp leichter als ein herkömmliches Zelt ist und demnach auch leichter zu verstauen, dennoch hat es vor allem bei Regen und Sturm seine Schwächen und auch vor Mücken bist Du unter einem Tarp nicht sicher.

Zelt oder Biwacksack?

Viele Liebhaber von Ultraleicht-Wanderungen nutzen immer häufiger Biwaksäcke an Stelle von Ultraleicht-Zelten, um Platz und Gewicht zu sparen. Biwaksäcke bringen jedoch auch einige Nachteile mit sich. Zum einen kannst Du Deine Ausrüstung nicht darin unterbringen, zum anderen bildet sich deutlich mehr Kondenswasser darin und auch bei Dauerregen ist es deutlich komfortabler einige Stunden im Zelt zu verbringen.

Weiterführende Quellen

Alles Weitere, Tests und Ratgeber, rund um Deine Camping-Ausrüstung, findest Du hier.

Falls Du eine App suchst, mit der Du sowohl Wanderrouten als auch Fahrradtouren planen kannst, schaue bei Komoot rein.

Mehr zum Thema

Zelte

Outdoor

Schreibe einen Kommentar